Blu-ray Disc für Mac ist da. Und mit 16x ist es schneller denn je.

Die Blu-ray Disc (BD)-Technologie mit ihrer Fähigkeit, bis zu 25 GB Single-Layer-, 50 GB Dual-Layer-Discs, 100 GB und 128 GB Quad-Layer-Discs aufzunehmen, ist die nächste Generation der optischen Speicher und MCE Technologies hat sie auf den Mac gebracht. Die MCE Technologies 16X Blu-ray Internal Recordable Drives für Apple Mac Pro und Power Mac und External USB Recordable Drives für Mac sind die schnellsten und vielseitigsten blu ray player intern, die wir je ausgeliefert haben. 700% schneller als unser erstes Blu-ray-Laufwerk für den Mac, kommt es zu Ihnen komplett vorkonfiguriert für eine einfache Benutzerinstallation.

Zusätzlich zum Schreiben auf 25 GB Single-Layer und 50 GB Dual-Layer mit bis zu 16facher Geschwindigkeit ist das MCE Technologies 16X Blu-ray Recordable Drive mit allen DVD- und CD-Recordable-Medien kompatibel, einschließlich DVD±R/RW + Dual/Double Layer, DVD-RAM, CD-R und CD-R und CD-RW. Das Laufwerk verfügt über einen 4 MB großen Puffer zum Beschreiben von Blu-ray Disc und DVD-Medien und einen integrierten Puffer-Unterlaufschutz. Das Laufwerk enthält eine wiederbeschreibbare 25 GB Blu-ray BD-RE Disc, so dass Sie sofort mit der Erstellung Ihrer eigenen Blu-ray Filme beginnen können. Die Preise beginnen bei $99, oder kombinieren Sie es mit Toast 12 Titanium Recording und Blu-ray Authoring Software für nur $179!

Blu-ray Disc Logo

Blu-ray SuperDrive Laufwerk
Speichern Sie bis zu 12.500 Musiktitel, 50.000 Fotos oder 4 Stunden HD-Video auf einer einzigen 50 GB Blu-ray Disc. Das MCE 16X Blu-ray Disc Recordable Drive für den Mac Pro und Power Mac und externe USB Recordable Drives verfügt über einen hochmodernen blau-violetten Laser und leitet die nächste Generation der optischen Speicher ein. Das Laufwerk schreibt auch auf alle DVD±R/RW + DL (Double/Dual Layer) Medien, DVD-RAM und CD-R/RW Medien und ist mit allen Apple iApps kompatibel.

Blu-ray Vergleich

Blauviolett. 405nm.
Die Abbildung rechts zeigt den Unterschied in der Spotgröße zwischen einem Blu-ray-Laser und einem Standard-DVD-Aufzeichnungslaser. Die kleinere, engere Blu-ray Spotgröße bedeutet, dass mehr Spots (Daten) auf die Disc aufgezeichnet werden können, was zu Datenkapazitäten von 25 GB und 50 GB pro Blu-ray Disc führt.

Toast 11 Titanium

Optionaler Toast 12 Titan mit High-Def/Blu-ray Disc Plug-in für 12 Titanium
Die MCE 16X Blu-ray Internal und External Recordable Drives für Apple Mac können mit dem mehrfach preisgekrönten Toast 12 Titanium (einschließlich des Toast HD/BD Plug-Ins) für nur 80 $ mehr gebündelt werden…. eine Ersparnis von über 33% auf den Verkaufspreis!… Mit dem HD/BD-Plugin können Sie Ihre eigenen Blu-ray-Filme mit benutzerdefinierten Menüs erstellen, die auf Set-Top-Blu-ray-Playern und Playstation 3-Spielkonsolen abgespielt werden können.

blu ray player intern

Toast 12 Titanium verwaltet alle Blu-ray-Aufnahmefunktionen für das Laufwerk und verfügt über eine spezielle Funktion namens Toast Dynamic Writing. Bei Verwendung mit einer wiederbeschreibbaren Blu-ray Disc (BD-RE) können Sie Ihren Blu-ray Disc Rekorder wie eine riesige Festplatte verwenden – ziehen Sie ihn per Drag & Drop direkt auf das Disc-Symbol, um Dateien hinzuzufügen oder zu entfernen. Die Blu-ray-Verbrennung ist heute hier. Toast 12 Titanium enthält auch eine umfassende Backup-Software, die sowohl manuelle als auch geplante Backups auf Ihrem MCE Blu-ray Internal Recordable Drive ermöglicht. Es wird sogar automatisch das Spannen von Disks verwalten, wenn alle Ihre Daten nicht auf eine Disk passen.

Medien

Einschichtiges Schreiben
Dual-Layer-Schreiben
Die grundlegenden Spezifikationen für beschreibbare Medien lauten wie folgt: Blu-ray 1X = 4,5MB/sec, DVD 1X = 1,375MB/sec und CD 1X = 150KB/sec. So entspricht beispielsweise die Aufzeichnungsgeschwindigkeit von Blu-ray-Medien mit 14x (63MB/sec) dem Schreiben auf DVD-Medien mit einer Geschwindigkeit von 45,8x, was dem Schreiben auf CD-Medien mit einer Geschwindigkeit von 420x entspricht!

Autor professioneller Blu-ray Filme

Da High Definition (HD) zum neuen Standard für Videos geworden ist und Blu-ray Disc den Krieg der High-Definition-Formate für die Speicherung von HD-Inhalten gewonnen hat, ist es wichtiger denn je, professionelle Blu-ray-Discs in professioneller Qualität erstellen zu können. Sie können dies mit dem MCE 12X Blu-ray Recordable Drive und Apples neuem Final Cut Studio und Final Cut Pro X tun. Richtig, Sie können jetzt ganz einfach eine Blu-ray Disc direkt aus Final Cut Pro 7 oder höher sowie aus Compressor 3.5 oder höher brennen.