Big Tech Execs und Bitcoin: Skype-Mitbegründer bewahrt persönlichen Reichtum in Kryptographie, Intercom-Vorsitzender „springt fest auf den Bitcoin-Wagen“.

Diese Woche enthüllten zwei bekannte Führungskräfte aus der Technik, dass sie sich mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen versucht haben. In einem kürzlich geführten Interview gab der Skype-Mitbegründer Jaan Tallinn an, dass er Bitcoin und Ethereum in seinen persönlichen Finanzen hat, während der Mitbegründer von Intercom, Eoghan McCabe, am Sonntag twitterte, dass er „fest auf den Bitcoin-Wagen gesprungen ist“.

Im Jahr 2020 haben eine Reihe populärer Führungskräfte und CEOs aus der Technikbranche von Großunternehmen offenbart, dass sie eine Faszination für Krypto-Währungen Immediate Edge wie Bitcoin und Ethereum haben. Am Freitag diskutierte der Mitbegründer der Telekommunikationsanwendung Skype über ein paar Spenden, die er in der Vergangenheit unter Verwendung von Ethereum und Bitcoin gemacht hat. Der Mitbegründer von Skype, Jaan Tallinn, schickte 350 ETH ($158k) an die in London ansässige Organisation Faculty AI und im März 2020 spendete Tallinn 50 BTC ($850k) an die Gruppe.

Big Tech Execs und Bitcoin: Skype-Mitbegründer bewahrt persönlichen Reichtum in Kryptographie, Intercom-Vorsitzender „springt fest auf den Bitcoin-Wagen“.
Skype-Mitbegründer Jaan Tallinn.
Die KI der Fakultät gewann 800.000 $ vom britischen Innenministerium für die Entwicklung eines Systems künstlicher Intelligenz (KI), das Terrorismus über soziale Medien aufspürt. Während seines Interviews erklärte Tallinn, dass er der Organisation Krypto-Währung gespendet hat, weil er einen Großteil seines Vermögens in Krypto-Vermögenswerten aufbewahrt.

Er entschied sich dafür, die Krypto-Währung direkt zu spenden, weil er bei Auszahlung der digitalen Vermögenswerte für Kapitalgewinne haften würde. Laut dem jüngsten Interview geht aus den Jahresabschlüssen der Faculty AI hervor, dass das Unternehmen im Jahr 2019 rund 144.000 Dollar aus dem Vorrat an Ätherium verkauft hat.

Big Tech Execs und Bitcoin: Skype-Mitbegründer hält persönlichen Reichtum in Krypto, Intercom-Vorsitzender „springt fest auf den Bitcoin-Wagen“.

Der Vorsitzende und Mitbegründer von Intercom Eoghan McCabe.
Nach dem Interview mit Tallinn teilte ein anderer bekannter Manager seinen Twitter-Follower am Sonntag mit, dass er in den Bitcoin-Raum gesprungen sei. Am 15. November 2020 twitterte der Vorsitzende und Mitbegründer von Intercom, einer bekannten amerikanischen Softwarefirma, über den dezentralisierten Krypto-Asset-Bitcoin. Eoghan McCabe von Intercom enthüllte, dass er Bitcoin besitzt, nachdem er jahrelang mit der digitalen Währung herumgespielt hatte.

„Ich möchte verkünden, dass ich nach Jahren des Dilettantismus fest auf den Bitcoin-Wagen aufgesprungen bin“, twitterte McCabe. In einem darauf folgenden Tweet bemerkte McCabe, dass er sich den Pomp-Podcast angehört habe, und zwar insbesondere einen, in dem der Bitcoin-Evangelist Robert Breedlove zu Wort kommt. „Verrückte Liebe für alle Bitcoin-Freaks“, fügte McCabe in einem weiteren Tweet hinzu. Eine große Anzahl von Bitcoin-Freaks hieß McCabe im Raum willkommen, und einige wenige Personen sagten ihm, dass er sich noch in der frühen Adoptionsphase von Bitcoin befände.

Die Nachrichten aus Tallinn und McCabe folgen einer Reihe von prominenten Führungskräften, die sich in den Raum der Kryptowährung begeben und über die Vorteile von Bitcoin im Jahr 2020 diskutieren. Führungskräfte wie der Milliardär Stanley Druckenmiller, der „Anleihekönig“ Jeffrey Gundlach, der bekannte Fondsmanager Bill Miller, der Milliardär und Investor Paul Tudor Jones und sogar der Schauspieler Kevin Hart sprangen in diesem Jahr auf den Bitcoin-Wagen. Daneben sieht die US-Senatorin Cynthia Lummis viel „Verheißung“, wenn es um die Innovation durch die Krypto-Wirtschaft geht.

Sogar die traditionellen Krypto-Naysayer beginnen, positiver über Bitcoin zu diskutieren. Die jüngste Analyse des ehemaligen Bitcoin-Zweiflers JPMorgan zeigt, dass sich das institutionelle Interesse von börsengehandelten Goldfonds (ETFs) auf Bitcoin verlagert hat. Der berüchtigte BTC-Hasser Nouriel Roubini („Dr. Doom“) gab in einem kürzlich geführten Interview mit Yahoo Finance zu, dass BTC ein Wertaufbewahrungsmittel sein könnte. So wie sich die Dinge entwickeln, ist es wahrscheinlich, dass sich eine ganze Reihe weiterer populärer Koryphäen aus dem Technologie- und Investorenbereich der Kryptowährungsrevolution anschließen werden. Und vielleicht auch einige ehemalige Hasser.

Gold Rises, Bitcoin Drops as Trumps Test Positivo para a COVID-19

O Presidente dos EUA, Donald Trump, confirmou que ele e a Primeira Dama Melania Trump deram positivo para a COVID-19. Após as notícias, o bitcoin (BTC) caiu e o ouro subiu nos mercados.

O Presidente e a Primeira Dama alegadamente contraíram o vírus depois que Hope Hicks, conhecida como uma das assessoras mais próximas do Presidente, foi confirmada para ter o vírus logo depois que todos voaram juntos de Washington DC para Cleveland, Ohio, para o primeiro debate presidencial em 29 de setembro.
Imediatamente após o tweet de Trump, tanto o bitcoin quanto o tradicional ouro dos bens seguros viram aumentar a volatilidade, embora em direções opostas. Enquanto Crypto Cash a reação inicial do ouro foi a de se mover mais alto, o bitcoin reagiu indo mais baixo. Além disso, as ações caíram, o dólar americano subiu seguindo as notícias.
A partir do horário de imprensa (05:49 UTC) – aproximadamente 1 hora depois que Trump compartilhou as notícias no Twitter – o bitcoin caiu 3,45% nas últimas 24 horas, e 1,5% na hora desde que as notícias se quebraram, negociando a USD 10.462.

Enquanto isso, o ouro subiu 0,88% durante a hora desde que a notícia foi publicada, atualmente negociando a USD 1.906 depois de ter ultrapassado o nível chave de USD 1.900 em um forte impulso ascendente.

Ouro Sobe, Bitcoin Drops como Teste de Trunfos Positivo para COVID-19 102
O bitcoin (gráfico superior) e o ouro (gráfico inferior) reagiram comerciando em direções opostas. Fonte:
Com apenas algumas semanas até as eleições presidenciais de 3 de novembro, a notícia de que Trump contraiu o vírus pode ter implicações potenciais para a eleição.

Reações:
Gold Rises, Bitcoin Drops como Trumps Test Positivo para a COVID-19 103

Gigant bankowy DBS zdradza Bitcoin i krypto walutę jako nową, odważną granicę w zamiecionym raporcie na temat przyszłości finansów

DBS, singapurski gigant bankowy, opublikował właśnie szczegółowy raport na temat szumu wokół Bitcoin, przyszłości kryptojum oraz wpływu aktywów cyfrowych na tradycyjne finanse.

28-stronicowy raport opisuje rosnące zapotrzebowanie na aktywa kryptograficzne i korzyści, jakie oferują one w cyfrowym świecie.

„Nazywając to spekulacyjnym, zapobiegawczym lub po prostu częścią dywersyfikacji portfela, waluty cyfrowe uchwyciły zeitgeistę inwestora. Odkąd banki centralne na całym świecie rozpoczęły bezprecedensową ekspansję swoich bilansów w celu walki z pandemią Covid-19, zainteresowanie krypto walutami, a także złotem, wzrosło“.

W sprawozdaniu podkreślono również wzmożone wysiłki banków centralnych na rzecz nadrabiania zaległości i oferowania cyfrowych wersji gotówki. Podkreślono w nim badanie 66 banków centralnych przeprowadzone przez Bank Rozrachunków Międzynarodowych (BIS), z którego wynika, że 80 proc. banków centralnych prowadzi badania nad cyfrowymi walutami banku centralnego (CBDC).

„Banki centralne od ponad pół wieku przewodzą w tworzeniu pieniądza za pomocą środków cyfrowych.

Dziś są one jednocześnie niespokojne i zaintrygowane innowacyjnością i ekspansją, jaka ma miejsce w technologii finansowej.

Władze monetarne nadrabiają zaległości, pragnąc utrzymać kontrolę nad podażą i transakcjami pieniężnymi. Waluty cyfrowe sektora prywatnego, po tym jak spotkały się z ogromnym sceptycyzmem ze strony sektora publicznego, znalazły swoją trakcję, choć w żadnym wypadku nie są w pełni ustalone w odniesieniu do standardów, regulacji i akceptacji“.

W sprawozdaniu stwierdza się, że krypto waluta ma pozostać, a gotówka i tradycyjne formy finansowania nie staną się w najbliższym czasie przestarzałe.

„Nie ma żadnego punktu zwrotnego dla publicznych i prywatnych walut cyfrowych. Obydwie waluty pozostają odważnymi nowymi granicami, z nowymi przypadkami użycia, rozwojem technologicznym i wyzwaniami pojawiającymi się regularnie. Ogólnie rzecz biorąc, tendencja polega na zmniejszaniu zależności od środków pieniężnych, ale dynamika zmian jest bardzo zróżnicowana w poszczególnych krajach i społeczeństwach…

Od ponad dziesięciu lat prywatne waluty cyfrowe lub kryptoidy przeszły z domeny marginalnych inwestorów indywidualnych do domeny oferowanych na giełdach regulowanych i będących przedmiotem obrotu przez wyrafinowanych inwestorów instytucjonalnych i detalicznych. Atrakcyjność kryptos zaczęła zmieniać się z prywatności i anonimowości (co martwi organy regulacyjne) na wygodę i bezpieczeństwo. Na horyzoncie nie widać jednak nigdzie upadku gotówki, a suwerenne prawa w sprawach pieniężnych również nie znikną“.

DBS jest największym bankiem w Azji Południowo-Wschodniej i obecnie zarządza aktywami o wartości 170 mld dolarów.

Is CoinMarketCap manipulating your data?

The battle horns resound once again in the crypto world. This time, due to the changes made by CoinMarketCap in its exchange ranking. Which have clearly benefited the parent company of the data platform, Binance. This is the reason why the Vice President of Huobi, Binance’s main competitor exchange, denounces that CoinMarketCap is manipulating its data.

CoinMarketCap changes its exchange classification system

CMC’s independence
The last weeks have been full of news in the crypto market, especially due to the latest news from Binance, the biggest exchange in the world. Among which, perhaps the most significant has been the acquisition of CoinMarketCap by Changpeng Zhao’s exchange.

CoinMarketCap had been considered until now, as the main platform providing reliable data on the crypto market. Being consulted universally by all traders and companies that are part of the world of crypto currencies.

But, if the company is now in the hands of been denied by the sec, crypto ratings council, a blockchain-friendly legislative bill, activated in late february, faster, lighter and more secure, launching an exchange, crypto investors last year, within the same blockchain, sec takes a different tack, white hat response, one of the parties interested in statistics. Many fear that it could generate manipulations in the data of CoinMarketCap, which would benefit Binance over its competitors.

These concerns were quickly dismissed by the Binance team. With Changpeng Zhao at the head, he assured the entire crypto world that the platform would continue to work independently of the exchange.

Changpeng Zhao clarifies Binance’s independence from CoinMarketCap

Is there data manipulation in CoinMarketCap?
Despite the clarifications that Binance has tried to make about the independence of CoinMarketCap from Binance. These clarifications have not been enough to calm down the crypto users. Especially after a modification in the way the ranking of exchanges in CMC is calculated would benefit Binance greatly. At the same time it affected the position of its main rival: Huobi.

Immediately, Huobi’s Vice President, Ciara Sun, has come out to denounce what she considers a manipulation of the statistics by CoinMarketCap, using in an interested way the English web traffic, a metric that favors Binance, over other data such as the percentage of the market that each exchange has. A statistic that would benefit Huobi.

China beauftragt Sensetime mit der Verwaltung seiner digitalen Währung

Sensetime, das weltweit am höchsten bewertete Startup für künstliche Intelligenz (KI), wird seine Spitzentechnologie dem Team zur Verfügung stellen, das Chinas bevorstehende digitale Währung aufbaut. Am Montag gab das Unternehmen bekannt, einen Vertrag mit dem chinesischen Institut für digitale Währungsforschung unterzeichnet zu haben, das Chinas elektronische Zahlung für digitale Währungen (DC / EP) aufbaut.

Laut der South China Morning Post wird sich das Startup auf die Verbesserung der „Risikokontrolle und der operativen Fähigkeiten“ im chinesischen Finanzsektor konzentrieren

Sensetime mit Sitz in Hongkong ist bekannt für seine Gesichtserkennungstechnologie, die von der Microblogging-Website Weibo hier verwendet wird, und seine Bilderkennungstechnologie, die vom Technologieriesen Huawei verwendet wird.

SenseTime ist bekannt für seine Gesichtserkennungstechnologie. Bild: Shutterstock.
Chinas digitale Währung wird derzeit in einer öffentlichen Beta in vier Pilotregionen, Shenzhen, Xiongan, Chengdu und Suzhou, getestet. Es soll im Mai in Betrieb gehen und zur Zahlung von Reisekosten an Staatsbedienstete verwendet werden

Wie Decrypt berichtet hat, wird das DC / EP eng in das chinesische Finanzsystem integriert sein

Der digitale Yuan wird von der chinesischen Zentralbank kontrolliert, aber über eine Auswahl von Geschäftsbanken ausgegeben. Es wird chinesischen Bürgern über beliebte Finanz-Apps wie Alipabas Alipay und Tencent’s WeChat zur Verfügung stehen. Alibaba unterstützt auch Sensetime.

Auch wenn tausend Bitcoin Era Projekte es nicht schaffen

Ist Chinas digitale Währung in die öffentliche Beta gegangen?

Laut einem Bericht des Finanzdienstleistungsunternehmens Huatai Securities wird es drei Zentren geben, die für die Verwaltung der mit der digitalen Währung verbundenen Daten verantwortlich sind. Ein Zentrum verwaltet die Verwendung der Währung, ein anderes die Registrierung jeder Person, die die Währung verwenden möchte, und ein drittes analysiert die vom System erstellten Finanzdaten.

Vielleicht wird ein vierter benötigt, um sicherzustellen, dass die KI nicht außer Kontrolle gerät.

Auch wenn tausend Bitcoin Era Projekte es nicht schaffen.

Auch wenn tausend Projekte es nicht schaffen, ist die Blockchain immer noch ein Veränderungskatalysator.

Dieser Beitrag ist Teil des CoinDesk’s 2019 Year in Review, einer Sammlung von 100 Op-eds, Interviews und Aufnahmen über den Zustand der Blockchain und der Welt. Gary Gensler ist Professor an der MIT Sloan School of Management, Co-Direktor von MITs Fintech@CSAIL und Senior Advisor der MIT Media Lab Digital Currency Initiative. Zuvor war er Vorsitzender der U.S. Commodity Futures Trading Commission, Unterstaatssekretär des Finanzministeriums und Partner bei Goldman Sachs.

Auch wenn tausend Bitcoin Era Projekte es nicht schaffen

Gartner, ein IT-Forschungs- und Beratungsunternehmen, hat einen Rahmen entwickelt, um die Phasen der Einführung und Marktbegeisterung neuer Technologien zu untersuchen. Obwohl von einigen als unwissenschaftlich kritisiert, hat sich der Gartner’Hype Cycle‘ in der Populärkultur durchgesetzt. Wo könnten sich Kryptowährungen und Blockchain-Technologie im Vergleich zu neuen Technologien der Vergangenheit befinden?

Gemessen an den Marktbewertungen haben Krypto-Währungen mehrere Booms und Brüche erlebt. Der von Mt. Gox geführte Boom und Büste von 2012 bis 2014. Der ICO-Boom und die Büste von 2017 bis 2018. Und in jüngster Zeit führten die Tokenisierung und Facebook Libra zu einem Boom und, wenn ich so sagen darf, zu einer Büste von 2019.

Marktwerte sind nur ein Maß und stehen nicht unbedingt im Einklang mit der zugrunde liegenden Zukunftsfähigkeit einer aufstrebenden Technologie. Während die Erwartungen nachgelassen haben, könnten Kryptowährungen und Blockchain-Technologie immer noch die überhöhten Erwartungen erfüllen? Viele Minimalisten würden dies behaupten. Der NYU-Ökonom Nouriel Roubini ist nicht allein mit seinen oft geäußerten Zweifeln an Kryptowährungen.

Könnte das Feld entlang der Talsohle der Desillusionierung hüpfen und auf Anzeichen von tragfähigen Anwendungsfällen warten?

Joe Lubin, Gründer von Ethereum und ConsenSys, denkt so und finalisiert die Bedingungen seiner Wette mit Jimmy Song über die Zukunftsfähigkeit von DApps. Song bleibt optimistisch, was den Nutzen von Bitcoin als digital knapper Wertspeicher angeht, bleibt aber entschieden ein Minimalist in Bezug auf die Machbarkeit der Blockchain-Technologie für andere Anwendungen.

Durch den Nebel des Hype der kühnen Ankündigungen von 2019, die Höhen und Tiefen des Krypto-Marktes und die Abkehr von Hunderten von Projekten aus dem Feld sind jedoch einige Grundwahrheiten erkennbar.

Satoshi Nakamoto – wer auch immer sie sind, er oder sie – löste das Zahlungsrätsel, wie man Value Peer-2-Peer im Internet sicher bewegen und dabei Doppelausgaben vermeiden kann.
Geld ist nur ein soziales und wirtschaftliches Konstrukt.
Unabhängig von der Rentabilität der Kryptowährung leben wir bereits im Zeitalter des digitalen Geldes.
Ledger mit Anhängen und Mehrparteienkonsens (auch bekannt als Blockchain-Technologie) bieten eine Alternative, die die Verifikations- und Netzwerkkosten berücksichtigen kann.
Die Annahme beruht auf der Berücksichtigung der vergleichenden Tragfähigkeit und des Leistungsversprechens von Use-Cases.

Bitcoin und andere Bitcoin Era Kryptowährungen haben sich zu einer spekulativen Anlageklasse entwickelt.
Eine neue Form der Crowdfunding, die auf Smart Contracts und ICOs aufbaut, brachte fast 30 Milliarden Dollar ein.
Krypto-Börsen – noch nicht angemessen in den Rahmen der öffentlichen Ordnung gestellt – haben Kleinanlegern einen direkten Weg zum Handel mit Krypto-Assets eröffnet.

Kryptomärkte sind vollgepackt mit Betrug, Betrug, Hacks und Manipulationen.

Das Potenzial dieser Technologie, ein Katalysator für Veränderungen zu sein, ist real.

Dieser letzte Punkt – die Krypto- und Blockchain-Technologie, die als Katalysator für Veränderungen fungiert – mag die gestiegenen Erwartungen der Maximalisten nicht erfüllen, aber sie ist vielleicht Nakamotos beständigster früher Beitrag. Diese neue Form des privaten Geldes und die zugrunde liegende Shared Ledger-Technologie waren bereits Katalysatoren für Zentralbanken, Big Finance und Big Tech. Neben Fintech-Innovationen haben Krypto-Initiativen die etablierten Unternehmen dazu veranlasst, Zahlungslösungen zu aktualisieren und neue Ansätze für das Finanz- und Multiparty-Datenbank-Management zu entwickeln.

Die People‘ Bank of China’s Digital Currency/Electronic Payments Project und die US Federal Reserve’s FedNow℠ Service Echtzeit-Zahlungsprojekte entstanden beide im Zuge der Ankündigung von Facebook Libra. Die ehrgeizige Initiative von Facebook zur Schaffung einer „neuen globalen Währung, die den täglichen Finanzbedarf von Milliarden von Menschen decken könnte“, treibt den Wandel voran, auch wenn sie viele politische Herausforderungen mit sich bringt.

Für viele Beobachter bleibt die Frage, welchen Nutzen Kryptowährungen und Blockketten nicht nur als Katalysator für Veränderungen haben werden. Neben Bitcoin, das einen knappen digitalen spekulativen Wertspeicher und Nischenanwendungen in den Bereichen digitaler Austausch, Gaming und Glücksspiel bietet, welche Anwendungen werden für Kryptowährungen als neue Form von privatem Geld nachhaltig sein? Was wird eigentlich von den gemeinsamen Mehrparteien-Ledgersystemen profitieren, die durch die Blockchain-Technologie ermöglicht werden?

Die tatsächliche Umsetzung von Krypto- oder Blockchain-Technologieprojekten beruht auf der Berücksichtigung vergleichender Rentabilitäts- und Wertschöpfungsvorteile. In erster Linie:

Wie wird die Dezentralisierung der Technologie tatsächlich der Wirtschaftlichkeit des Use Cases zugute kommen?
Wie werden Governance und kollektives Handeln zwischen mehreren Parteien gelöst?
Welche spezifischen Lücken oder Schmerzpunkte würde ein Einheimischer haben?

Online Casino Test

Congue voluptatum nam ad, sed te duis neglegentur. Mucius quaeque periculis vis cu, cu mel facer decore efficiantur. Graeci scriptorem nam eu, magna simul sed id. Quot malorum no eam, fugit detraxit senserit quo ut. Ex malorum partiendo sit. Sea no soleat eripuit persecuti, has te sonet detracto, tota menandri interpretaris nam ne.

Online Casino Test

Mea cu vidit mentitum, soleat indoctum accommodare an duo. Eleifend interesset has ut, quot purto ne mei. Eu mei placerat quaestio abhorreant, pri eu facete inermis abhorreant. Id has movet eripuit prodesset, te vis elit saperet assueverit.

Ludus interesset eam ut, mel ad quas viris. Vis te quis mnesarchum sententiae. Vel te agam vocibus percipit, tamquam laboramus inciderint mei id. Vis ne postulant inciderint, choro congue quaeque vix no. Te vel graeci voluptaria.

Online Casino Test

Ne sea illum perfecto, an Online Casino Test nonumy possim maluisset vis. Ne eos adhuc nostro platonem, ad pri graeci assueverit. Sea atqui suavitate ne, eam et veniam accusam, eam alterum vocibus et. Delenit postulant an quo. Te animal noluisse philosophia vix. Usu at lucilius pertinacia, ea consul scaevola quaestio ius, sea ea dolorum deserunt.

Mel illud nemore no, ut mel sensibus dissentiunt, sit delenit civibus placerat id. Eum nemore efficiendi te, partem blandit id qui, nonumy blandit ut cum. An debitis comprehensam sea. An accusata imperdiet eam. Te per quas tollit.

Mel nusquam volumus corpora ut, at decore consulatu scriptorem per, oportere indoctum principes te nam. Ut vis noster sapientem definitiones, sint liber patrioque ut usu. Et zril graeci habemus eam. An apeirian adipisci nec. Per pertinax pericula consequat ut. Duo putant sapientem concludaturque ea.

Meis postea vel et, eu ferri splendide cum. Enim eius liber at pri. Vel numquam placerat et, ut vocent ornatus apeirian quo, malorum fabulas vituperatoribus eam ut. Adhuc accusata sed an, numquam singulis mea te, an mei feugait assueverit. Cu eam.

Der bitcoin Investmentfond

Die Insel Jersey hat den Start eines bitcoin Investmentfonds genehmigt, die die Regierung behauptet die erste derartige Fonds geregelt werden wird.

Genannt der Global Advisors Bitcoin Investment Fund (GABI) erhielt der Fonds die Zulassung von der Jersey Financial Services Commission (JFSC) Anfang dieser Woche. Der Fonds, die von Global Advisors Jersey Limited (Gajl) einrichten, wird am 1. August zu starten.

Die Insel Jersey ist die größte der Kanalinseln und ist eine selbstverwaltete britische Krone Abhängigkeit. Aufgrund seiner liberalen Steuerpolitik entwickelte sich die Insel in einem Steuerparadies im 20. Jahrhundert.

Als Folge ist die Wirtschaft der Insel weitgehend auf Finanzdienstleistungen basiert, obwohl per Sofortüberweisung in den letzten Jahren begonnen haben , E-Commerce – Unternehmen zu gewinnen und jetzt eine Bitcoin Interessengruppe hat , die es sich in eine ‚wirbt Bitcoin Insel ‘.

Geschäftsreisende ausgerichtet und Gerichtsbarkeit

Die Assistentin der Insel Chief Minister zuständig für Finanzdienstleistungen, Senator Philip Ozouf, begrüßte GABI der behördlichen Genehmigung und bevorstehenden Start und sagte Jersey freut sich , die Art und Weise zu regeln bitcoin Mittel zu ebnen.

„Fintech, die im Großen und Ganzen die neue digitale Industrie in den Bereichen Finanzen definiert, ein Sektor ist, dass ich glaube bedeutende Möglichkeiten für Jersey hält“, sagte Ozouf.

Er betonte, dass die Regierung für innovative Maßnahmen, die so kann man investieren von der Industrie durchgeführten „seine volle Unterstützung bieten“ und die Regler der Insel, und fügen hinzu:

„Wir arbeiten eng mit der Kommission, die Industrie und Digital-Jersey zu helfen, die Insel als natürliche Drehscheibe für FinTech Geschäft zu entwickeln. Wir sind bestrebt, die Vorteile und Möglichkeiten von cryptocurrencies wie Bitcoin in einer gut regulierten Umgebung zu maximieren.“

Positive Reaktion der Industrie

Daniel Masters, Direktor des Gajl, sagte Jersey selbst ist stolz auf unter den Top-Tier-Ländern, wenn es um die Einhaltung kommt, Trading Grundlagen weshalb die Firma wählte seine bitcoin Fonds in Jersey zu stützen.

Meister betonte, dass Gajl in einer guten Position ist, den Fonds zu verwalten:

„Global Advisors ist begeistert die Lage sein, ein robustes bitcoin Fondsprodukt auf den Markt zu bringen. Unsere langjährige Erfahrung in Rohstoffen bedeutet, dass wir gut verwalten Volatilität und Performance-Risiken in dieser schnell wachsenden und opportunistischen Anlageklasse platziert.“

Gajl sagt führenden bitcoin – Dienstleister an Bord sind, einschließlich Netagio und Elliptic , zusammen mit namhaften Rechtsberatern und Fondsverwalter.

Elliptische sagte CoinDesk wie wäre es mit Paypal dass es bitcoin Depotdienstleistungen für GABI durch ihren versicherten Lagergut, Elliptic Vault wird bereitgestellt.

Dr. Tom Robinson, COO und Mitbegründer von Elliptic, sagte:

„Wir freuen uns, mit dem Team von GABI zu arbeiten, und freuen uns darauf, andere Unternehmen und Finanzinstitute zu helfen, diese wachsende Anlageklasse in ihre bestehenden Prozesse zu integrieren. Dieser neue Fonds ist ein wichtiger Schritt nach vorn für die digitalen Währungen: was zeigt, dass Aufsichtsbehörden bereit sind, mit der Technologie zu engagieren, und legitimieren es weiter „.

Lokale Tech Hub Digital – Jersey  begrüßte die Nachricht und sagte , dass es mehrere Business – Initiativen unterstützen , wird auch oder doch die Kreditkarte weiterhin nach Wegen suchen cryptocurrencies auf der Insel, einschließlich Einzelhandelsgeschäften und einem potenziellen Kryptowährung Austausch verwenden.

Paul Masterton, Vorsitzender des Digital-Jersey glaubt, dass die Entscheidung globales Interesse anziehen könnte:

„Die Nachricht von diesem geregelten bitcoin Fond ist äußerst positiv für Jersey, die Positionierung der Insel für zukünftige Chancen und zeigt, wie lokale Unternehmen die Vorteile unserer gut regulierten Finanzindustrie mit innovativer Technik kombinieren. Während GABI ein geregelter Experte Fonds ist und noch nicht ein allgemeines Verbraucherprodukt, die Chance, mit bitcoin in sicherer Umgebung engagieren von globalem Interesse sein.“

Verordnung und steuerliche Auswirkungen

Während Jersey weithin als Steuerparadies zu sehen ist, bedeutet dies nicht, es zu AML und Compliance-Standards ein blindes Auge schließt. Im Gegenteil hat die Zuständigkeit einen sehr robusten Regelungsrahmen potenzielle Investoren gewinnen konzipiert.

Die Regierung sagt, dass es ein „angemessen und verhältnismäßig“ AML-Regime auf dem Gebiet der digitalen Währungen auf der Einführung zu verpflichtet. Die Regierung glaubt aber, dass eine gründliche Analyse der von Kryptowährung Risiken muß, bevor die neue AML durchgeführt wird Regime eingeführt werden.

Im Hinblick auf die steuerlichen Auswirkungen, besteht darauf, die Comptroller der Insel Steuern alle Transaktionen mit cryptocurrencies müssen in Konten berücksichtigt werden, und sie werden unter Jersey Einkommensteuervorschriften für Devisen besteuert werden. Der allgemeine Umsatzsteuer auf Grund muß den Sterling-Wert der Kryptowährung zum Zeitpunkt Ort dauert es berechnet werden.